Du musst Dich einloggen, um einen Beitrag zu schreiben Anmelden


Passwort vergessen??

Foren durchsuchen:


 






Mindestanzahl der einzugebenden Zeichen ist 4 – Die maximale Anzahl beträgt 84 Zeichen
Wildcard benutzen:
*  stimmt mit einer Anzahl von Zeichen überein    %  stimmt genau mit einem Zeichen überein

Zurück aus Braunschweig

BenutzerBeitrag

11:05
28. Juli 2010


Informer

Gast

Posted Wednesday, 16. December 2009 @ 19:02:04   

Also dann mal mein Erfahrungsbericht aus der Klinik am Zuckerberg. 
Seit gestern bin ich entlassen,nachdem ich am 6.12. entspannt an einem Sonntag einchecken durfte. 
Nachdem wir eine 500km Anreise aus Stuttgart hatten, sind wir lieb von Schwester Ewa,die bisl im Stress war, auf unser Zimmer gebracht worden. Die ersten zwei Nächte schlief mein Mann bei mir. 
Dann kamen abwechselnd der Anästhesist und Doc Kruschinski, die mir ratzfatz alles wichtige erklärten, und dann auch schon wieder verschwunden waren. 
Als nächstes kam Schwester Janine, die alle weiteren Untersuchungen machte und die Abführzeremonie erklärte. 
Am OP Tag ging alles ganz flott. Vorbereitung durch Schwester Alex im OP, Narkose, aufwachen, bisl warten und ins Zimmmer zurück. Da ich dort starke Schmerzen in der Schulter bekam, rief mein Mann Janine, die mir ein Schmerzmittel über den Tropf verabreichte und schnell gings gut. 
Die ersten Tage waren anstrengend, da jede Stunde die Seitenlage in der nur gelegen werden darf, gewechselt werden musste. Mit Katheter und Drainage ist das besonders nachts ne Tortur.Natürlich hatte ich auch Schmerzen, aber wir hatten ja genug Pillchen in den Taschen der (Nacht)schwester und die gibt die auch gerne ab. So zum Beispiel Schwester Karin! 
Meine Second Look OP war dann schon drei Tage später, die war gar kein großes Thema mehr. Wieder ein Pillchen und dann auf zur Alex zur OP Vorbereitung! 
Es ging dann stetig bergauf. 
Das hört sich jetzt alles ganz normal an,aber das war es absolut nicht: 
[Bild kann nicht gefunden werden.] 
ich weiß nicht, wo ich anfangen soll mit meinen Lobeshymnen auf den Klinikaufenthalt. 
Angefangen von den superlieben Schwestern,die immer und überall erreichbar waren über ihr Telefon. Die regelmäßig nachschauten, ob irgendetwas fehle. 
Die OP Engel waren so süß, besonders auf Alex konnte ich mich nach dem zweiten Mal OP schon freuen,denn sie hat zwei Mal den Blut abnehmen Job übernommen, da ich so schlechte Venen hatte. 
Die Restaurantfrauen,die super Essen vom Koch gebracht haben, und mit denen man immer ein Schwätzchen halten konnte. 
Das Essen (sobald man wieder im Restaurant festes Essen bekommt) war super,aber auch die Suppen,die mir sonst nicht schmecken, waren lecker.NAchmittags bekam man dann den Anruf,ob man einen Kaffee oder ähnliches aufs Zimmer möchte. 
Natürlich muss ich den Doc schonmal vorab loben,denn er hat es im Gegensatz zu meinen Vorgängern geschafft,meine Verwachsungen OHNE Bauchschnitt zu lösen. Er scheint zwar immer auf der Flucht,aber da er jeden Tag nach einem schaut und auch immer sofort auf e-Mails antwortet, kann man jede Frage stellen und die wird auch beantwortet. 
Oh und ganz zum Schluss muss ich meine liebe Zimmernachbarin loben, die zufällig zur gleichen Zeit in der Klinik war- meine Sabrina hat meine Laune deutlich gehoben…so viel lachen (mit Bauch halten)nach meiner Oddysee hat richtig gut getan!!!! 
Selbstverständlich wird erst die Zeit zeigen, ob die OP für unseren Kinderwunsch ein Erfolg war,denn wegen diesem sind wir in die Klinik gekommen. 
Trotzdem kann ich jedem,der sich überlegt sich von Dr Kruschinski operieren zu lassen, nur raten es zu tun. 
Es lief alles super, alle sind so nett dort und ich war tatsächlich etwas traurig,als ich die Klinik verlassen hab.und wo passiert einem das sonst! 
(natürlich ist es aber immer noch eine klinik mit 2mal täglich antibiotika-infusionen, täglicjh Blut abnehmen,Heparin Spritzen, Blutdruck/Temperatur Kontrolle)
Wer Fragen hat darf mich gerne kontaktieren. Ich weiß nicht, ob ich schon in der liste stehe, 
Meine e-Mail Adresse: 
k.arsoniadis@gmx.de



Infos zum EndoGyn Forum

Zeitzone:UTC 0

Die meisten Nutzer gleichzeitig online: 32

Im Moment online:
2 Gäste

Aktuell im Thema unterwegs:
1 Gast

Forumstatistiken:

Gruppen: 8
Foren: 15
Themen: 27
Beiträge: 28

Mitglieder:

Es gibt 3 Mitglieder
Es gibt 2 Gäste

Aktivste Mitglieder:

Neueste Mitglieder: Dr.K